Integrierte Tagesgruppe (ITG)

  • Die ITG ist ein Angebot, das ein Modellprojekt für  "Hilfen zur Erziehung" an Schulen darstellt.
  • Die Maßnahme ist indiziert für Schüler/innen der Gustav-Heinemann-Schule, die über das Angebot der Klasse und / oder der OGS hinaus einen höheren Betreuungs- und Förderbedarf haben.
  • Die ITG richtet sich an  Jungen und Mädchen der 2. bis 6. Klasse mit besonderem Förderbedarf bei der sozialen und emotionalen Entwicklung und Orientierung.